Samstag 18. November 2017

Patenschaft für Flüchtinge - Informationsabend

Montag, 26. September 2016, 19:00 – 21:00Uhr in den Räumlichkeiten des Roten Kreuzes – Landesverband Tirol, Steinbockallee 13, 6063 Rum

Informationsblatt zum Download

 

Im Februar 2016 wurde das Projekt „ertebat – Patenschaften für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge (UMF) in Tirol“ gestartet.

Im Land Tirol untergebrachten unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen soll die Chance geboten werden, Menschen kennenzulernen, die in Tirol ansässig und gut vernetzt sind und sich für die Anliegen von Flüchtlingen interessieren. Insgesamt entstanden von Februar bis Juni 2016 zwölf Patenschaften.

 

Nun werden für die zweite Gruppe im Herbst 2016 wieder Menschen gesucht, die bereit sind sich jede bis jede zweite Woche mit einem jugendlichen Flüchtling zu treffen, um gemeinsam Zeit zu verbringen und sich gegenseitig zu bereichern.

Patinnen und Paten werden im Vorfeld im Rahmen von Einführungsworkshops zu den Themen Asyl und Flucht auf ihre Aufgabe gut vorbereitet und in weiterer Folge durch Koordinatorin Bettina Schmidt beim Beziehungsaufbau begleitet.

 

Interessierte lädt die Plattform Rechtsberatung herzlich zu einem unverbindlichen

Informationsabend am Montag, den 26. September 2016 von 19 – 21 Uhr in den Räumlichkeiten des Roten Kreuzes – Landesverband Tirol, Steinbockallee 13, 6063 Rum ein.

 

Nähere Informationen sind sowohl auf der Homepage www.plattform-rechtsberatung.at sowie bei der Projektkoordinatorin Bettina Schmidt unter b.schmidt@plattform-rechtsberatung.at zu erhalten.

 

Inhalt dieses Abends:
• Hintergrund, Idee und Ziele des Projekts ertebat
• Einblick in den Verein Plattform Rechtsberatung
• Vorstellung der Kooperationspartner
• Situation von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen
• Möglichkeiten und Grenzen einer Patenschaft
• Voraussetzungen für eine Patenschaft
• Angebot an Freiwillige
• Ablauf und nächste Schritte

 

Bitte um Anmeldung für den Informationsabend unter: b.schmidt@plattform-rechtsberatung.at

 

Wer sich bereits im Vorfeld genauer über eine Patenschaft informieren möchte, findet die Details auf diesem Informationsblatt für InteressentInnen.

 

Nähere Informationen sind sowohl auf der Homepage www.plattform-rechtsberatung.at sowie bei der Projektkoordinatorin Bettina Schmidt unter b.schmidt@plattform-rechtsberatung.at zu erhalten.

 

 Kontakt 
 Der Katholische

 Familienverband Tirol

 Riedgasse 9
 A-6020 Innsbruck
 Tel: 0512/2230-4383
 Fax: 0512/2230-4389

 info-tirol@familie.at

 

Katholischer Familienverband
Österreichs


Spiegelgasse 3/3/9
1010 Wien
http://omadienst.info/