Montag 20. November 2017

Hohe Auszeichnung für ehemalige KFÖ-Vizepräsidentin Schödl

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

Ingeborg Schödl wurde mit Stephanusorden in Gold für Lebenswerk geehrt. Kardinal Schönborn überreichte ihr die Auszeichnung.

 

 

Die bekannte Wiener katholische Publizistin Prof. Ingeborg Schödl ist mit dem Stephanusorden in Gold ausgezeichnet worden. Die höchste Auszeichnung der Erzdiözese Wien wurde ihr am 27. September 2013 vom Wiener Erzbischof Kardinal Christoph Schönborn in einer Feierstunde überreicht. Schödl erhielt den Orden für ihr Lebenswerk und ihre Verdienste um die Erzdiözese Wien. Die 79-jährige Journalistin, Autorin, einstige Vizepräsidentin des Katholischen Familienverbandes Österreichs und Familienvertreterin in den ORF-Gremien hat zuletzt u.a. als Vizepostulatorin die Seligsprechung der "Caritas Socialis"-Gründerin und Politikerin Hildegard Burjan (1883-1933) im Jänner 2012 vorangetrieben.

 

Das Katholische Familienverband gratuliert ganz herzlich!

 

 

› Meldung in der Kathpress

 

 

Ausgezeichnetes Engagement

 

Sechs ehemalige Familienverbands-Funktionäre wurden für ihre längjährige und ehrenamtliche Tätigkeit im Dienste der Familien bedankt und gewürdigt.

 

Ehrenamtliche Mitarbeiter sind die große Stütze des Katholischen Familienverbandes. Ohne ihr Engagement könnte der Verband nicht bestehen. Sechs von ihnen wurden am 19. April 2013 im Rahmen einer Feier im Kaiserpavillion des Schönbrunner Tiergartens für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt: Martin Hefel, er war 13 Jahre Vorsitzender des Vorarlberger Familienverbandes; Mag. Josef Oberauer stand neun Jahre an der Spitze des Salzburger Familienverbandes; Dr. Christian Tschurtschenthaler LL.M leitete 15 Jahre lang den Kärntner Familienverband; HR. Dkfm. Werner Höffinger war von 1997-2011 Vizepräsident des Katholischen Familienverbandes Österreichs; Bischofsvikar Msgr. Rupert Stadler begleitete den Familienverband 15 Jahre lang als Geistlicher Beirat und Johannes Fenz - er war von 1999 bis 2008 Österreich-Präsident des Familienverbandes.

Als Dankeschön für ihr Engagement überreichten ihnen Präsident Alfred Trendl, Vizepräsidentin Irene Kernthaler-Moser und Generalsekretärin Rosina Baumgartner eine Urkunde, die Ehrenmedaille des Katholischen Familienverbandes und das soeben erschienene „Lesebuch der Zukunft – Familie 2030“.

 

Katholischer Familienverband
Österreichs
Spiegelgasse 3/3/9
1010 Wien
Tel: 01/515 52-3201
Fax: 01/515 52-3699

E-Mail: info@familie.at

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

Katholischer Familienverband
Österreichs


Spiegelgasse 3/3/9
1010 Wien
http://omadienst.info/