Montag 20. November 2017

60 Jahre Familienverband: Ein Grund zum Feiern!

 

 

 

Der Katholische Familienverband feierte am 20. April 2013 sein 60-jähriges Bestehen und blickte dabei nach vorne, nach dem Motto: "Gemeinsam Zukunft gestalten!" 

 

 

Fotos von der Festmesse und vom Festakt finden Sie in der Bildergalerie

 

Nachlese zu Festakt und Festmesse

 

Hier gibt es das Festprogramm zum Download (PDF)                                         

                  

 

"Geburtshelfer" Kardinal König

 

Kardinal Franz König legte 1953 bei einer Tagung im Wiener Pallotti-Haus den  Grundstein zur Gründung des Katholischen Familienverbandes: „Die Schwierigkeiten bestehen darin, dass im öffentlichen Leben vielfach die Voraussetzungen für ein gesundes Wachsen und Gedeihen der Familien nicht gegeben sind. Es ist ein Erbe des Liberalismus, den Menschen nur als Einzelwesen zu sehen und die Familie als soziale Einheit nicht zu beachten“, argumentierte er. 

 

Im Interesse der Allgemeinheit

 

In seinem Vorwort zur Festschrift „50 Jahre Katholischer Familienverband“, die im Oktober 2003 erschienen ist, schreibt Kardinal Franz König: „Die Vorstellung von Ehe und Familie gehört nicht mehr zu den selbstverständlichen Dingen unseres Lebens. Manche meinen: Ja die Familie ist heute zu einem Problem geworden. [...] Dass auch Ehe und Familie dem Gemeinwohl, gerade in einer demokratisch geordneten Gesellschaft zuzuordnen sei, wird heute immer weniger verstanden. Die Frage nach dem Nutzwert für den Einzelnen steht heute im Vordergrund. Das Aufziehen von Kindern kann man aus verschiedenen Gründen nicht nur der Privatsphäre der Eltern überlassen. [...] Das Anliegen des Katholischen Familienverbandes liegt daher zunehmend auch im Interesse der Allgemeinheit.“

Katholischer Familienverband
Österreichs
Spiegelgasse 3/3/9
1010 Wien
Tel: 01/515 52-3201
Fax: 01/515 52-3699

E-Mail: info@familie.at

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

Katholischer Familienverband
Österreichs


Spiegelgasse 3/3/9
1010 Wien
http://omadienst.info/