Montag 20. November 2017

Wege aus der Krise

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Obwohl Familie oft mit Liebe, Verständnis und Geborgenheit und Solidarität gleichgesetzt wird, gibt es auch hier Herausforderungen und krisenhafte Situationen wie Konflikte, Ärger, Belastungen und Stress. Krisen in Familien können durch unterschiedlichste Überforderungs- und Belastungssituationen ausgelöst werden und bewirken, dass notwendige eigene Bedürfnisse der Betroffenen, aber auch die der anderen  Familienmitglieder nicht mehr angemessen berücksichtigt werden und ein großer Leidensdruck entsteht.

 

Krisen werden oft als Katastrophen betrachtet, die nicht in unser heiles Familienbild hineinpassen. Krisen können aber auch als Chance gesehen werden, alte, nicht mehr tragfähige Muster zu durchbrechen und neue Wege zu beschreiten. An Krisen können wir sogar wachsen, wenn wir die notwendige Unterstützung erhalten.

Katholischer Familienverband
Österreichs
Spiegelgasse 3/3/9
1010 Wien
Tel: 01/515 52-3201
Fax: 01/515 52-3699

E-Mail: info@familie.at

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

Katholischer Familienverband
Österreichs


Spiegelgasse 3/3/9
1010 Wien
http://omadienst.info/