Montag 20. November 2017
Warenkorb: Der Warenkorb ist leer.
Shop: 1.einkaufen 2.Warenkorb ändern 3.zur Kassa gehen

"Lesebuch der Zukunft - Familie 2030"

 

Einmal in die Zukunft schauen können – wer will das nicht? Vor allem, wenn es gerade nicht so leicht ist, macht der Ausblick auf eine leuchtende Zukunft wieder Lust, sich durchzubeißen. Doch wie kann man in die Zukunft schauen? Wir haben ein altes Familienrezept angewandt, das da heißt: Köpfe zusammenstecken – mit dem Ergebnis, 57 Menschen einzuladen und sie zu bitten,in ihrem jeweiligen Spezial- und Fachbereich ihre persönliche Sicht der Zukunft zu beschreiben.

 

Diese 57 Menschen – Kinder, Mütter, Väter und unterschiedlichste andere ExpertInnen – haben ehrenamtlich viel Zeit, Kraft und Hirnschmalz investiert, für den Familienverband mit kundigem Sachverstand in die Zukunft geblickt und die Herausforderungen bis 2030 skizziert. Die Blickwinkel sind völlig verschieden, die Perspektiven mannigfach und das Ergebnis bunt, interessant, vielfältig, abwechslungsreich und zukunftsweisend – so wie das Leben in und mit einer Familie.

 

Geschrieben haben u.a.: Martina Beham-Rabanser, Luise Gubitzer, Monika Gugerell, Jesper Juul, Peter Kampits, Franz Küberl, Klaus Küng, Wolfgang Mazal, Gabriele Neuwirth, Jürgen P. Rindersbacher, Clemens Sedmak oder Cornelia Wustmann.

 

Vorwort von KFÖ-Präsident Alfred Trendl zum Download (PDF)

 

Inhaltsverzeichnis (PDF)

15,00 EUR
 Stk.,

Katholischer Familienverband
Österreichs
Spiegelgasse 3/3/9
1010 Wien
Tel: 01/515 52-3201
Fax: 01/515 52-3699

E-Mail: info@familie.at

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

Katholischer Familienverband
Österreichs


Spiegelgasse 3/3/9
1010 Wien
http://omadienst.info/