Mittwoch 14. November 2018

Marillencreme

Diese süße Nachspeise mit fruchtigem Geschmack ist genau das Richtige für heiße Sommertage und sie ist auch schnell und einfach zubereitet!

Zutaten für 6 Portionen:

5 Blatt Gelatine (+1/8 Liter Wasser)

15 dag Zucker

60 dag entsteine Marillen

Saft einer 1/2 Zitrone

1/4 L Schlagobers

1/8 L Schlagobers zum Verzieren

 

Zubereitung:

Gelatine in kaltem Wasser einweichen.

Wasser mit Zucker aufkochen, darin die Marillen dünsten. 6 Marillenhälften zum Garnieren bissfest herausnehmen. die weich gekochten Marillen mit dem Stabmixer zerkleinern, Gelatine darin auflösen und kalt stellen. Die Masse öfters umrühren. Wenn sie genug ausgekühlt ist, das geschlagene Obers unterziehen, in 6 Gläser verteilen und im Kühlschrank ca. 3 Stunden stocken lassen.

Die Creme mit geschlagenem Obers und Marillenhälften garnieren.

 

Katholischer Familienverband
Österreichs
Spiegelgasse 3/3/9
1010 Wien
Tel: 01/515 52-3201
Fax: 01/515 52-3699

E-Mail: info@familie.at

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

Katholischer Familienverband
Österreichs


Spiegelgasse 3/3/9
1010 Wien
http://omadienst.info/