Montag 20. November 2017
Warenkorb: Der Warenkorb ist leer.
Shop: 1.einkaufen 2.Warenkorb ändern 3.zur Kassa gehen

Familienkochbuch - bewährte Rezepte für das ganze Jahr

 

Feste halten mit ihrer besonderen Esskultur Traditionen lebendig und geben dem Jahr einen Rhythmus. Das neue Familienkochbuch bietet nahezu 500 bewährte Rezepte für das ganze Jahr und macht Lust auf den gemeinsamen Familientisch. In einer Zeit, in der Fertigprodukte Erdbeeren zu Weihnachten und Orangen im Sommer möglich machen, berücksichtigt die erfahrene Kochbuch-Autorin Maria Drewes das natürliche Angebot der heimischen Gärten und schlägt für jede Jahreszeit die passenden Gerichte vor - für den Alltag ebenso wie für Feste.

 

Das 200-Seiten starke Familienkochbuch bricht eine Lanze für das notwendige Ritual der Tischgemeinschaft, denn Essen dient nicht nur der Gesundheit, es soll auch Genuss bereiten und das Gemeinschaftserlebnis fördern.

19,90 EUR
 Stk.,  

Broschüre "Eltern unter Druck"

 

Erziehung, Schule, Vereinbarkeit von Familie und Beruf - die Ansprüche und Anforderungen an Elternschaft steigen, der Druck nimmt zu. Auch wenn die Verantwortung für das Wohl der Kinder bei den Eltern liegt, müssen Eltern bei ihren Aufgaben von gesellschaftlicher und politischer Seite gestärkt werden. Experten wie die  Koordinatorin für Frauen- und Familienpolitik Christine Henry-Huthmacher, die Motivforscherin Sophie Karmasin, die Erziehungsberaterin Martina Leibovici-Mühlberger oder der Schulpsychologe Josef Zollneritsch geben Einblick in die verschiedenen Lebensbereiche und Bedürfnisse von Eltern und zeigen Lösungsmöglichkeiten auf.

 

 

4,00 EUR
 Stk.,  

Broschüre "beziehungs-los?"

 

Beziehungen werden häufiger und kürzer. Trotzdem besteht der Wunsch nach stabilen und dauerhaften Beziehungen. Welchen Schwierigkeiten und Herausforderungen sich Paare und Familien in der heutigen Zeit stellen müssen und wie Beziehungen trotzdem dauerhaft gelingen können - darüber diskutierten u.a. die Soziologin Ulrike Zartler, der Sozialpsychologie Hans-Werner Bierhoff, die Bestsellerautorin Julia Onken und die Paartherapeutin Sabine Bösel im Rahmen einer Fachtagung, zu der der Familienverband im Herbst 2009 eingeladen hat. Sämtliche Vorträge und Diskussionsbeiträge der Fachtagung sind in diesem Tagungsbericht dokumentiert.

4,00 EUR
 Stk.,  

Zeitschrift "ehe + familien"

 

Vier Mal im Jahr erscheint unsere Zeitung "Ehe und Familie". Wir berichten über aktuelle, familienpolitisch relevante Themen sowie über die laufenden Aktivitäten und Serviceleistungen des Familienverbandes. Außerdem finden Sie in der Zeitung Buch- und Spielempfehlungen, Antworten auf Erziehungsfragen, Internettipps und vieles andere mehr.

 

 

  

Probeexemplar bestellen


Sie interessieren sich für unsere Zeitung? Wir senden Ihnen die ersten zwei Ausgaben gratis zu. Sollten wir von Ihnen nach diesen drei Ausgaben nichts mehr hören, verlängert sich das Abo automatisch auf ein Jahr.

0,00 EUR
 Stk.,  

Entspannter Lernen

 

Geht es Ihnen gut oder haben Sie Kinder in der Schule?“ Dieses ironische Sprichwort beschreibt in überspitzer Form die Situation zahlreicher Eltern von schulpflichtigen Kindern. Die Broschüre „Entspannter lernen – Anregungen für den Lernalltag in Familien“ soll dort ansetzen, wo der Familienalltag durch die ständige Diskussion über das Lernen empfindlich gestört wird.

 

Der Autor Dipl.-Päd. Jürgen Landa informiert über mögliche Ursachen von Lernproblemen und zeigt auf, wie durch einfache, in der Praxis bewährte Übungen, alltägliche Stresssituationen rund um das Thema Lernen entschärft werden können. Ziel ist es, Schulkinder und deren Eltern zu entlasten.

1,00 EUR
 Stk.,  

Wir trauen uns mit Recht

 

 

Die kostenlose Broschüre wurde neu überarbeitet und um den Aspekt der Partnerschaftlichen Erziehung ergänzt.

 

"Wir trauen uns mit Recht" will vor der Hochzeit wichtige Fragen zum Unterhalts-, Namens- oder Erbrecht abklären, damit  die Partner bestmöglich über ihren Rechtsstatus Bescheid wissen. Außerdem erhalten Trauungswillige in dem Folder zahlreiche Beziehungs-Tipps und Erziehungstipps, vor allem in Hinblick auf die partnerschafltiche Aufteilung.

0,00 EUR
 Stk.,  

Kreuzweg für Kinder und Erwachsene

 

Das Büchlein des Katholischen Familienverbandes eignet sich hervorragend, um gemeinsam mit Kindern den Kreuzweg Jesu zu betrachten und so mit ihnen ins Gespräch über Tod, Trauer und Abschied zu kommen.

Jede Station wird unter ein für Kinder verständliches Thema wie beispielsweise mutig sein, anpacken, da sein oder Not lindern gestellt, um in der Folge zu diesen Themen reflektieren zu können. Was mache ich, wenn mich jemand stört, wenn jemand anders ist, komisch oder lästig und deshalb schlecht behandelt wird? Hacke auch ich auf ihm herum? Mache ich bei einer Gemeinheit mit, wenn mich andere drängen? Diese Fragen können sich Kinder etwa bei Station 1, die unter dem Titel: “Mutig sein” steht, stellen.

Der Kreuzweg folgt den traditionellen Kreuzwegstationen, die Texte und Bilder setzen sich in einfühlsamer Weise mit den letzten Stunden im Leben Jesu auseinander. Dem Kreuzweg ist noch eine 15. Station: “Jesus ist auferstanden” angefügt.

2,00 EUR
 Stk.,  
zur ersten Seite (e)  vorherige Seite (v)     1 2 3     nächste Seite (n)  zur letzten Seite (l)
Katholischer Familienverband
Österreichs


Spiegelgasse 3/3/9
1010 Wien
http://omadienst.info/